„Kein Smartphone, kein Fernseher, keine Glühbirne, kein Kino: Das alles gäbe es nicht ohne die vielen Einfälle des Thomas Alva Edison, dem im Linzer Theater des Kinder (wieder einmal) ein Licht aufgeht.
Bei Holger Schobers Uraufführung „Die Birne glüht“ lernen die jungen Besucher den Erfinder der Glühbirne kennen – und wohl auch ein bisschen lieben, denn es gab richtig fetten Applaus“
Kronen Zeitung

„Ein sympathischer Getriebener ist er, ein von Schaffenskraft und Erfindungsgeist Erfüllter, den Matthias Hacker im Frack 45 Minuten lang verkörpert. Die Interaktion mit seinem jungen Publikum gelingt ihm mühelos, er holt es auf seine Seite und nimmt es mit auf eine Reise durch Edisons Leben.“
OÖNachrichten

Der Verein Theater des Kindes ist ein gemeinnütziger Verein und tätigt nicht steuerbare Umsätze.

Theater des Kindes © 2020. All rights reserved.