Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

OX UND ESEL

3. Januar 2030

Eine Art Krippenspiel von Norbert Ebel

Wiederaufnahmepremiere 22. November 2019

Dauer 50 Minuten

Regie: Alexander Kratzer

Musik: Karl Lindner

Ausstattung: Michaela Mandel

Regieassistenz: Sieglinde Hauser

Lichtdesign: Franz Flieger Stögner

Spiel: Simone Neumayr, Katharina Schraml

Livemusik: Karl Lindner

 

 

 

Ox kommt nach Hause in seinen Stall – und da liegt doch tatsächlich ein kleines Häufchen Mensch in seiner Krippe. Das ist ja wohl die Höhe. Esel muss her, aber der ist eh nie da, wenn man ihn braucht. Und als er endlich kommt, wissen beide nicht, was und wohin mit dem kleinen „Matthias“, der draußen von Soldaten und drei komischen Männern gesucht wird. Ein Soldat wird in die Flucht geschlagen, und die beiden liebenswerten Tiere übernehmen die Elternschaft, bis die wahren Eltern, Josef und Mechthild – oder so – vom Shoppen zurück sind.

Die meisterzählte Geschichte der Welt, die Weihnachtsgeschichte, aus der Sicht von Ochs und Esel, einem sehr „feinen Duo“.

 

 

„Famoses Kindertheater mit Ox, Esel und genialem Engel“.
OÖ Nachrichten  -> zur Kritik

„Alexander Kratzer liefert eine starke Inszenierung, lustig, aber nicht ohne Hintersinn“.
Neues Volksblatt -> zur Kritik

Wem Weihnachten auf der Linzer Landstraße zu kitschig ist, der sollte sich im Theater des Kindes heiter-besinnlich stimmen.
Kronenzeitung -> zur Kritik

Aus dem Stück:

ZUM SPIELPLAN

Details

Datum:
3. Januar 2030
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Theater des Kindes
Langgasse 13
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0732 / 605 255
Website:
http://www.theater-des-kindes.at

Der Verein Theater des Kindes ist ein gemeinnütziger Verein und tätigt nicht steuerbare Umsätze.

Theater des Kindes © 2019. All rights reserved.