Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NACHBARS GARTEN

17. November 2111 @ 8:00 - 17:00

Ein Stück ohne Worte über das Nehmen und das Geben für alle ab 6 Jahren
Uraufführung von Karl Lindner
Wiederaufnahme im Herbst 2016 | Dauer 50 Minuten

Regie Andreas Baumgartner
Choreografie Helen Isaacson
Musik Karl Lindner
Ausstattung Georg Lindorfer
Regieassistenz Karl Lindner
Coaching Andreas Simma
Lichtdesign Franz Flieger Stögner
Spiel Harald Bodingbauer, Matthias Hacker

Zwei Menschen, ein sehr ordentlicher Herr und ein lebenslustiger Mann, sitzen
jeweils in ihrem Garten und genießen das Leben. Ab und zu stehen die beiden
auf, um sich um ihre Bäumchen zu kümmern. Die Gärten der beiden sind zu
Beginn gleich schön. Der Herr, der pingelig seine Bäumchen zählt und verwaltet,
wird allerdings bald neidisch auf den Mann, dessen liebevoll gepflegtes
Obst hervorragend schmeckt, viel besser als das des Herrn. Schließlich gelingt
es dem Herrn durch Überrumpelung, List und Tücke, sich den Garten und die
Bäumchen des freundlichen Mannes anzueignen!
Traurig merkt der Mann, dass nichts mehr da ist, und er entschließt sich schweren
Herzens auf das prächtige Grundstück seines Nachbarn zu ziehen. Das
gefällt dem jetzt sehr reichen Herrn allerdings gar nicht!
Wo käme man denn hin, wenn da ein jeder käme?

 

Details

Datum:
17. November 2111
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater des Kindes
Langgasse 13
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
Telefon:
0732 / 605 255
Website:
http://www.theater-des-kindes.at

Veranstalter

Theater des Kindes

Leave a comment

Der Verein Theater des Kindes ist ein gemeinnütziger Verein und tätigt nicht steuerbare Umsätze.

Theater des Kindes © 2021. All rights reserved.