Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DONNA QUICHOTTA

1. Januar 2030

Die Ritterin von der traurigen Gestalt

Uraufführung von Holger Schober

Ab 18. Juni 2021

Dauer 60 Minuten

Regie Markus Steinwender

Musik: NN

Bühne NN

Kostüme NN

Regieassistenz: Jan Neuburger

Lichtdesign: Franz Flieger Stögner

Spiel: Simone Neumayr, Thomas Bammer

 

Warum dürfen eigentlich immer nur die Jungs die Ritter sein? Und warum müssen sich die Mädchen als Burgfräulein im Turmzimmer zu Tode fadisieren, bis sich Herr Ritter mal bequemt, das Kämpfen und edelmütig sein bleiben zu lassen?

Damit ist jetzt Schluss, denn auch Mädchen können Ritter! Darum sattelt jetzt Donna Quichotta die Pferde, reitet gegen Windmühlen, stellt sich Riesen in den Weg und lebt ihre Träume, anstatt ihr Leben zu träumen.

Doch wie verändert sich eine altbekannte Geschichte, wenn der Held auf einmal eine Frau ist?

Schließlich können die ja noch was anderes als „Hau drauf!“ und mit dem Kopf durch die Wand.

Ein Stück über Geschlechterrollen und wie man sie spielend aufbricht, über Heldenmut und Freundschaft und den Mut, seine Träume wahr werden zu lassen.

 

ZUM SPIELPLAN

Details

Datum:
1. Januar 2030
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Theater des Kindes
Langgasse 13
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
Telefon:
0732 / 605 255
Website:
http://www.theater-des-kindes.at

Der Verein Theater des Kindes ist ein gemeinnütziger Verein und tätigt nicht steuerbare Umsätze.

Theater des Kindes © 2020. All rights reserved.