Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DIE SOMMERNACHTSTRÄUMER

17. November 2111 @ 8:00 - 17:00

Ein Traumtheater nach William Shakespeare für alle ab 6 J.

Uraufführung von Henry Mason in Kooperation mit Theater am Kirchplatz Schaan/Liechtenstein im Rahmen des internationalen Theaterfestivals SCHÄXPIR
Ab 26. Juni 2015 / Dauer 60 Minuten

Regie Henry Mason
Musik Marco Schädler
Ausstattung Anna Katharina Jaritz
Regieassistenz Johannes Starmühler
Lichtdesign Franz Flieger Stögner
Spiel Anna M. Eder, Simone Neumayr, Markus Schramm, Markus Weitschacher

Das Stück spielt in England, um 1575. Oder auch nicht. Jedenfalls nicht hier, nicht heute.
Die Handschuhmacherin Marie und ihr Sohn Willem sind auf dem Weg zur feierlichen Hochzeit von Mylady und Mylord, um die kostbaren Brauthandschuhe zu übergeben. Aus Langeweile nervt Willem vor der Kirche seine Mutter und das Brautpaar mit Tricks und halblustigen Späßchen. In dem Trubel verschwindet Myladys Trauring – Willem wird verdächtigt, ihn gestohlen zu haben! Wütend läuft er davon in den Wald!
In der Nacht, der Waldgeist Puck hat den schlafenden Willem längst entdeckt, treffen sich Elfenkönig Oberon und Elfenkönigin Titania. Die beiden sind heftig zerstritten, weil Titania sich ein Kind wünscht, was aber in der Feenwelt nicht möglich ist.
Oberon befiehlt Puck, Titania im Schlaf den Zaubersaft der Wunderblume aufs Auge zu geben, dann verliebt sie sich in das nächste Wesen, das sie sieht, wenn sie aufwacht. Puck zaubert auf Willem einen Eselskopf und bringt ihn zu Titania.
Die Elfenkönigin ist glücklich – endlich hat sie ein Kind – sie ist entzückt von Willem mit dem Eselskopf und erdrückt ihn beinahe mit ihrer Liebe! Bald fühlt Willem, wie sehr ihm seine Menschenwelt und seine Mutter fehlen, er schläft erschöpft ein.
Noch vor Sonnenaufgang lösen Oberon und Puck die Zauber auf, und Willem erwacht mit dem seltsamen Gefühl, einen sehr seltsamen Traum in dieser Sommernacht gehabt zu haben…

Nach Motiven aus Shakespeares „Sommernachtstraum“ erzählt Autor und Regisseur Henry Mason von Verwicklungen zwischen Menschen und Feen im Grenzland zwischen Wachen und Träumen und bietet einen sinnlichen, luftig-leichten Einstieg in die Welt von Shakespeares beliebtester Komödie.

 

Details

Datum:
17. November 2111
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theater des Kindes
Langgasse 13
Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
Telefon:
0732 / 605 255
Website:
http://www.theater-des-kindes.at

Veranstalter

Theater des Kindes

Leave a comment

Der Verein Theater des Kindes ist ein gemeinnütziger Verein und tätigt nicht steuerbare Umsätze.

Theater des Kindes © 2021. All rights reserved.